Home




Über uns

Das Orchester

Die Dellbrücker Symphoniker wurden 2005 von der Kantorin Mechthild Brand, dem Pianistenpaar Annemarie und Albert Gaede sowie mehreren 'Musiker-Familien' und ihren Freunden in Dellbrück gegründet. Unser Ziel war es, Eltern und Kindern, Profis und engagierten Amateuren die Möglichkeit zu geben, gemeinsam zu musizieren, insbesondere auch: Kinder und Jugendliche an symphonische Musik heran zu führen. Mittlerweile haben wir eine große Zahl von Konzerten gegeben in Kirchen, Schulen und bei Veranstaltungen des Landesmusikrates, der uns regelmäßig unterstützt. Dabei haben wir u.a. Werke wie Rachmaninows C-Moll-Klavierkonzert, Beethovens Violinkonzert, Tschaikowskis Nussknacker und Griegs Suite aus 'Peer Gynt' aufgeführt. Ein wichtiger Bestandteil des Repertoires sind Arrangements des Dirigenten Albert Otto-Gaede, der Filmmusiken und bekannte Werke, die im Original zu schwer zu spielen sind - wie in diesem Programm Wagners 'Einzug der Gäste' und Barbers 'Adagio' - , so arrangiert, dass sie den Fähigkeiten der Mitspieler entgegen kommen. Fortgeschrittene junge Spieler aus unseren Reihen bekommen zuweilen die Möglichkeit, solistisch mit einem Orchester aufzutreten, in letzter Zeit etwa beim Cellokonzert in C-Dur von Haydn und Oboenkonzert in G-moll von Albinoni. Innerhalb des Orchesters bilden sich oftmals wechselnde Kammermusikformationen, die alljährlich im Frühjahr ein Kammerkonzert gestalten.

Reisen/internationaler Austausch

Anfang Mai 2012 sind wir zum europäischen Orchesterfestival nach Tallinn (Estland) gereist und hatten im Juni das estnische Nationaljugendorchester zu Besuch. Am Fronleichnamswochenende 2013 haben wir in der Eismeer-Kathedrale in Tromsø (Norwegen) mit dem dortigen Byorkester ein gemeinsames Konzert gegeben. Ostern 2014 waren wir in Bardot (Frankreich) und im Mai 2014 erfolgte der Gegenbesuch unserer norwegischen Gäste mit Konzerten in Bergisch Gladbach und Köln. Im Juni 2015 haben wir am europäischen Orchesterfestival in Cremona (Italien) teilgenommen und am 28. Mai haben wir im Galicia Jewish Museum in Krakau (Polen) ein Konzert gegeben.

Projekte/Proben

Im Allgemeinen werden 2 Projekte im Jahr einstudiert und dafür finden 14-tägig samstags Proben von 10:00 - 13:00 Uhr in den Gemeindehäusern in Delbrück statt.  Hinzu kommen noch Probenwochenenden in Jugendherbergen. Jedes Jahr machen wir eine Reise ins Ausland und kooperieren gerne mit anderen Orchestern. Wir planen ein Nachwuchsorchester aufzubauen. Hier sollen Kinder ab ca. 12 Jahren die Gelegenheit bekommen, im großen Orchester mitspielen zu können.

Aktuelles & Spende

Aktuelle Informationen über unsere Projekte, Proben und Konzerte finden Sie auf unserer Homepage: www.dellbruecker-symphoniker.de. Ebenfalls dort können sich Mitspielinteressenten anmelden oder direkt bei Albert Gaede (albert.o.gaede@web.de) oder Annemarie Gaede (anne.gaede@web.de).
Mit einer jährlichen Spende ab 20,- € pro Jahr können Sie in den
Freundeskreis der Dellbrücker Symphoniker aufgenommen werden.
Sie können sich dann, auf Wunsch, bei Konzerten Plätze reservieren lassen, erhalten aktuelle Informationen zu unserem Orchester und werden zwischendurch zu Proben und anderen besonderen Gelegenhheiten eingeladen.
Ihre steuerlich absetzbare Spende zahlen Sie auf das Konto der Dellbrücker Symphoniker bei der Kölner Bank:

Bankverbindung

Dellbrücker Symphoniker e.V.


IBAN:    DE78371600877651408002


BIC:       GENODED1CGN

 

 

Wir freuen uns auf Sie!